Nur für Blogs? Falsch.

WordPress ist eine Open Source Software die ursprünglich als Blogsoftware (auch Weblogs genannt) konzipiert war und auch heute in diesem Segment noch ihre Stärke hat. Denn: Bei einem klassischen Blog kommt es primär darauf an, auf einfache Art Bilder und Texte pflegen zu können.

Darauf kommt es aber eben nicht nur beim Blog an, sondern auch bei so mancher Website. Deshalb hat sich in WordPress in den letzten Jahren in Richtung CMS weiter entwickelt. Vielleicht ist es auch für Ihr Projekt das richtige System? 

Klein, fein, WordPress

Inzwischen kann man auch in WordPress hierarchische Seiten verwalten. Mit Hilfe bestimmter Plug-Ins eignet sich WordPress daher für kleinere Anwendungen auch als Content-Management-System. Für größere Websites sind TYPO3 oder Drupal wahrscheinlich die bessere Wahl – planen Sie aber eine kleinere Online-Präsenz, sollten wir über WordPress sprechen.

Übrigens: Natürlich auch dann, wenn Sie vorhaben, einen Corporate Blog zu implementieren!

 

Internetagentur aus Leidenschaft

team.inmedias: die Internet- und Webdesign-Agentur mit Standorten in Köln, Münster, Aachen und Kapstadt. Mit dem entscheidenden Plus an Erfahrung, Leidenschaft und Professionalität – für Ihre Online-Projekte.